Press "Enter" to skip to content

Zlatan Ibrahimovic bestätigt, dass er LA Galaxy verlassen wird

Der 38-jährige Stürmer hat seit seiner Ankunft in Manchester United im März 2018 eine erfolgreiche Zeit in der Major League Soccer hinter sich. In nur 56 Spielen erzielte er 52 Tore.

Ibrahimovic, der nicht dafür verantwortlich war, still durch die Hintertür zu gehen, veröffentlichte in den sozialen Medien eine Nachricht, in der er versprach, seine Karriere fortzusetzen, und dankte den Fans, dass sie ihm das Gefühl gaben, wieder lebendig zu sein.

"Ich bin gekommen, ich habe gesehen, ich habe gesiegt", twitterte er neben Kunstwerken von ihm mit Blick auf Los Angeles.

"Für die Galaxy-Fans – du wolltest Zlatan, ich habe dir Zlatan gegeben. Gern geschehen. Die Geschichte geht weiter … Jetzt geh zurück und sieh dir Baseball an."

LESEN: Zlatan Ibrahimovic – "Jetzt gehe ich einfach aufs Feld und dominiere"LESEN: Frankfurts Kapitän verbot sieben Wochen lang die Auseinandersetzung mit dem gegnerischen Trainer

Unvergessliche Erinnerungen

Ibrahimovic hat für einige der größten Teams der Welt gespielt, darunter Barcelona, ​​Manchester United und Paris Saint-Germain.

Mit dem Schweden in der Stadt ist es nie langweilig und er hat während seiner Zeit in der MLS einige unvergessliche Erinnerungen geweckt, von denen die spektakulärste sein Debüt im LA-Derby gegen den Rivalen LAFC war.

Nachdem er als Ersatzspieler eingewechselt war, erzielte der Stürmer einen Schuss Fernkampf, um sein erstes Tor für seinen neuen Verein zu erzielen, und führte ein atemberaubendes Comeback für die Mannschaft an. Ich brauchte einen Moment wie diesen. Also brauchte ich ihn wirklich, um mich lebendig zu fühlen. In diesem Moment sagte ich: "Ich muss noch geben. Es ist noch nicht vorbei", sagte er im Februar 2019 gegenüber CNN Sport. Ibrahimovic wurde benannt in der MLS Best XI für beide Spielzeiten in den USA und seinen Einfluss führte Galaxy zu seinem ersten Play-off-Auftritt seit 2016.

"Wir möchten Zlatan für seine Beiträge zur LA Galaxy und zur Major League Soccer danken", sagte LA Galaxy-Präsident Chris Klein.

"Seit seiner Ankunft im Jahr 2018 hat Zlatan den Fußballsport in Los Angeles positiv beeinflusst. Wir sind dankbar für seine Arbeitsmoral und Leidenschaft.

"Wir danken Zlatan für seine Professionalität und seinen unermesslichen Einfluss auf die Gemeinschaft in Los Angeles und die Fußballgemeinschaft in Nordamerika insgesamt."

LESEN: Bernardo Silva suspendierte und bestrafte $ 64.000 wegen "rassistischer" TweetsLESEN: David Villa, Spaniens bislang führender Torschütze, gibt den Rücktritt vom Fußball bekanntZlatan Ibrahimovic kam im März 2018 zu LA Galaxy.

Dem Superstar ist eine prahlerische Botschaft beim Verlassen eines Clubs sicherlich nicht fremd.

Nachdem Ibrahimovic PSG im Jahr 2016 verlassen hatte, veröffentlichte er in den sozialen Medien eine Nachricht, dass er "wie ein König gekommen und wie eine Legende verlassen" sei.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *