Press "Enter" to skip to content

In der Auswahl 'Sexiest Man Alive' von PEOPLE

Mel Gibson war 1985 der erste "Sexiest Man Alive" des Magazins. Andere folgten sporadisch bis 1997, als People ihre Auswahl zu einer jährlichen Veranstaltung machte. Ehemals "Sexiest" -Männer waren George Clooney (zweimal!), Tom Cruise (1990), Adam Levine (2013) und Idris Elba (2018).

Wakeford sagte, das Konzept "Sexiest Man Alive" habe sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt, aber bei der Auswahl geht es nicht nur darum, eine Berühmtheit mit einem gutaussehenden Gesicht zu identifizieren.

"In diesem Jahr wollten wir wirklich jemanden auswählen, der nett, gut und nett ist", sagte er.

Es ist ein Thema für Wakeford, der mit dem Magazin sowohl eine Kindness-Ausgabe als auch eine Mental Health Awareness-Ausgabe herausgebracht hat.

Chefredakteur Dan Wakeford (Foto von: Nathan Congleton / NBCU Photo Bank /)

"Die Menschen versuchen wirklich, die Menschen dazu zu inspirieren, einen Unterschied in der Welt zu machen und durch unsere Inhalte Gutes zu tun", erklärte er.

Der "Sexiest Man" ist eine Person mit Charakter, sagte Wakeford, aber sie betrachten auch "Wer ist heiß, wer macht es wirklich gut und wer ist tatsächlich sexy."

Für 2019 landeten sie auf John Legend.

Wann beginnt der Prozess?

"Wir denken die ganze Zeit darüber nach", sagte Wakeford. "Wir beginnen zu überlegen, wer am Tag nach der letzten Veröffentlichung der 'Sexiest Man' des nächsten Jahres sein könnte."

Wie wird die Person ausgewählt?

"Es gibt so viele verschiedene Variablen und Herangehensweisen", sagte Wakeford. "Ein Ausgangspunkt ist oft, wenn wir eine Entscheidung treffen wollen, über den Zeitgeist nachzudenken, darüber nachzudenken, was im Moment sexy ist. Was finden die Leute im Moment ansprechend?"

Als nächstes wird untersucht, welche Konzepte visuell sinnvoll sind.

"Finden wir sie sexy?" Erklärte Wakeford

Sein Team führt auch Umfragen durch, die sie bei der Auswahl ihrer "SMA" ernsthaft berücksichtigen.

"Wir haben uns Daten angesehen", sagte Wakeford. "Wir haben mehr als 90 Millionen Verbraucher pro Monat, die der Marke People beitreten. Wir haben also eine Menge Daten zur Hand."

Wie viele Männer wurden in Betracht gezogen?

"Wir denken, dass alle anfangen", sagte Wakeford. "Wir senden Anrufe an Konsumenten und Fokusgruppen, um herauszufinden, wen die Leute sexy finden. Es gibt eine Menge Leute, die sich mit diesen ersten Nachforschungen befassen."

Das Geheimnis bewahren

"Wir hatten getrennte Meetings und es ist sehr streng geheim", erklärte Wakeford und fügte hinzu, dass bis kurz vor dem Veröffentlichungsdatum nur etwa 10 Mitarbeiter wissen, wer für das Cover ausgewählt wurde.

"Im Büro sind wir sehr vorsichtig, wer weiß, was los ist. Es gibt einen Ort, an dem wir alles auf einem geheimen Server für die Zeitschrift aufbewahren, damit niemand herausfinden kann, wer es ist", sagte Wakeford.

John Legends "sexiest man alive" Startseite

Der Mann, der Mythos, die Legende

"Es geht nicht darum, ein macho-muskulöser Beschützer zu sein", sagte Wakeford, "wie eine Comicfigur des Helden, sexy Mann. John." [Legend] ist offensichtlich ein Beschützer. Er hält Schlägereien stand und ist sehr gutaussehend. Aber sexy zu sein bedeutet anständig, intelligent, lustig und talentiert zu sein, und genau das ist John. Er ist ein Familienvater, er ist ein guter Ehemann und unsere Leser reagieren wirklich darauf. "

Wie Chrissy Teigen eine Rolle spielte

"Wir wollten jemanden, der für Begeisterung sorgt", erklärte Wakeford. "Das verstehen wir bei John und bei Chrissy. Sie hat verschiedene Gespräche auf Twitter geführt. [Legend] hat seine eigene TV-Show und er hat seine eigenen Plattformen mit Musik und sozialen und verschiedenen Elementen der Konversation, die er mitbringt. "

Aber er fügte als Paar hinzu, sie seien "magnetisch, charismatisch" und er könne den familiären Aspekt nicht ignorieren

Teigen war Anfang November beim Cover-Shooting, das im Haus des Paares in Los Angeles stattfand.

"Die Kinder posierten und sprangen auf das Bett", sagte Wakeford. "Die Familie ist alles, was Sie sich vorstellen."

John Legend und Chrissy Teigen (Foto von Amy Sussman / Getty Images für Baby2Baby)

Die Debatte

"Wenn es eine Debatte gibt, bekommen wir normalerweise große Cover-Verkäufe. Es wird immer ein bisschen Kontroverse geben", sagte Wakeford. "John hat das sogar in seinem Interview anerkannt. Er hat eine dicke Haut und es macht ihm Spaß."

Die richtige Entscheidung

"Ich war nicht nervös, weil ich wusste, dass John die richtige Wahl war. Ich war beim Dreh dabei und es war wirklich magisch, und wenn Sie ihn in die Kamera lächeln sehen, wissen Sie, dass er der 'sexiest man alive' dieses Jahr ist."

Zahlt es sich aus

Nein.

"Die Leute haben noch nie jemanden für irgendetwas bezahlt", antwortete Wakeford schnell.

Aber der Auserwählte erhält so viele Exemplare der Ausgabe, wie er möchte. Legend hat auch ein kleines Geschenk bekommen.

"Mit John haben wir ihm eine kleine Auszeichnung gegeben, wir haben ihm die EGOTSMA gegeben, die Emmy, Grammy, Oscar, Tony, 'Sexiest Man Alive' an einer schillernden Halskette ist."

(Es gibt ein Video von Legend mit der Kette auf der Website des Magazins.)

Wie sie die "SMA" benachrichtigen

"Wenn wir Beziehungen zu dem Star haben, werden wir sie persönlich informieren", sagte Wakeford.

Andernfalls werden sie durch den Publizisten der Person gehen. Er fügte hinzu, dass die Leute eine "sehr, sehr positive Reaktion" erhalten, wenn sie jemandem mitteilen, dass sie ausgewählt wurden.

"Wir haben Prominente, die uns ansprechen, um in der Ausgabe zu sein und das Cover der Ausgabe zu sein", sagte er. "Dies ist einer der größten Momente in der Karriere eines Stars. Dieser Titel wird ihnen folgen."

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *